MHGG

Die Missionarische Heilig-Geist-Gemeinschaft

Pater Arnold Jansen Gründer des Steyler Missionsorden

ist eine Gemeinschaft von Christen, die gemeinsam mit der Steyler Ordensfamilie auf dem Weg ist.

Sie hat eine lebendige und intensive Beziehung zum Heiligen Geist.
 
Gemeinsam Beten und Glaubenteilen ist ein wichtiges Element.
 
Sie ist missionarisch, offen, weltweit.

Die Mitglieder engagieren sich, jeder auf seine Weise, aktiv in Kirche und Gesellschaft.
 
Weltweit treffen sie sich in Gebetsgruppen und zu verschiedenen Aktivitäten.
 
Im deutschsprachigen Raum hält die viertel-jährlich erscheinende Zeitschrift "Geist und Auftrag" den  Kontakt untereinander.

Helena Stollenwerk Mitgründerin der Steyler Missionsschwestern

 

 

 

Hier in Schmidt haben wir 44 Mitglieder, die der MHGG angehören.

Einmal im Monat, am. 3. Donnerstag im Monat halten wir eine hl. Messe für die Lebenden und Verstorbenen Mitglieder der MHGG. 4x im Jahr erscheint das Heft " Geist und Auftrag" welches zu Ihnen nach Hause gebracht wird. 

Informationen erhalten Sie bei

Sofia Offermann Tel. 1608     und       Michaela Fücker Tel.856   

 Die nächste Messe für alle lebenden und verstorbenen Mitglieder der Missionarischen Heilig Geist Gemeinschaft ist am:

Freitag, den 20.Oktober 2017 um 9 Uhr in der Pfarrkirche. 

                

                   

Wer mehr über die MHGG erfahren möchte, kann dies unter:    

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 07. Mai haben die Schwestern aus Wimbern im Sauerland,  

eine Wallfahrt nach Banneux geplant.  

Wer Interesse hat, kann sich von hier aus auf den Weg machen  

und sich dort in Banneux mit ihnen treffen.  

Der Tagesablauf der Wimberner Gruppe sieht folgender Maßen aus:

 

10:00Uhr Treffen mit den Schwestern und der Gruppe aus Wimbern in Banneux

10:30Uhr Eucharistiefeier in der Botschaftskapelle

11.30Uhr Film über die Erscheinungen (20 Min.)

12:30Uhr gemeinsames Mittagessen

14:00Uhr Gebetsweg zum Jahresthema

                     "Seidbarmherzig..."mit Durchschreiten der Pforte der Barmherzigkeit…

15:00Uhr Krankensegen in der großen Kirche in drei Sprachen.

15:45Uhr Möglichkeit für eine Führung durch das Heiligtum  

17:30Uhr Rückfahrt   

Bei Rückfragen oder Interesse melden Sie sich bitte bei Michaela Fücker Tel.: 856.