Heilige in unserer Kirche

Hl. Judas Thaddäus

 

Hl. Judas Thaddäus ist einer der zwölf Apostel und wird als solcher als Heiliger verehrt. Über sein Leben ist wenig Gesichertes bekannt, seine Historizität umstritten. Möglicherweise werden in Judas Thaddäus mehrere verschiedene historische Personen zu einer einzigen Gestalt verbunden. Er missionierte wohl im vorderasiatischen Raum und starb dort als Märtyrer.

Eine verstärkte Verehrung des Heiligen setzte zu Beginn des 19. Jahrhunderts ein. Er wird vor allem in schwierigen und ausweglosen Situationen um Hilfe angefleht. In den meisten christlichen Konfessionen wird seiner am 28. Oktober gedacht.

 

 

Hl. Josef

 

 

Hl. Josef aus Nazaret ist der Verlobte und dann Ehemann Marias, der Mutter Jesu. Er wird als Bauhandwerker aus Nazaret vorgestellt und daher in der Christlichen Tradition als „der Zimmermann“ bezeichnet.

Das Neue Testament berichtet, dass Josef von der Bevölkerung als der Vater Jesu angesehen wurde auch wenn er nicht durch menschliche Zeugung, sondern durch die Wirkung des heiligen Geistes entstanden ist.

 

 

 

 

Hl. Antonius von Padua

 

 

Hl. Antonius von Padua, oft auch Antonius von Lissabon genannt, war ein portugiesischer Franziskaner, Theologe und Prediger. Er gilt als Heiliger und ist einer der 35 Kirchenlehrer der römisch-katholischen Kirche.